Vintage und Spitze

Der Vintage-Stil, oder auch Boho-Stil, ist momentan absolut im Trend! Dabei ist aber nicht das alte Kleid deiner Großmutter gemeint, das du jetzt ausgraben sollst. Denn dieser Trend meint hauptsächlich: Ganz viel Spitze!

Die zarten und romantischen Vintage-Brautkleider zeichnen sich durch luftig lockere, fließende Stoffe aus. Die Brautkleider sind dadurch besonders leicht und angenehm zu tragen. Damit kann sicher die ganze Nacht durchgetanzt werden. Viele Bräute schätzen es sehr, sich nicht „eingeengt“ zu fühlen und wunderschön auszusehen, aber sich trotzdem frei bewegen zu können. Durch die Spitze wirken die Kleider sehr weiblich und verspielt und passen perfekt zu einer ungezwungenen Gartenparty.

Dennoch sind viele Vintage-Modelle auch absolut für die kirchliche Hochzeit geeignet.

Die Modelle der Kollektion 2019 bei Oprée Brautmoden begeistern durch Häkelspitze, florale Blumenstickereien und neue Trendfarben wie blush und nude. Denn geheiratet werden muss schon lange nicht mehr nur in weiß oder ivory. Die neuen Farben schmeicheln vielen Hauttönen und bringen dich zum Strahlen.

Und auch der Tattoo-Trend wird hier aufgegriffen: die Haut schimmert durch die Spitze durch und schafft so romantische bis verführerische Effekte. Ausgefallene Ärmelschnitte wie Butterfly oder Trompetenärmel, raffinierte Rückenausschnitte und ganz viel Spitze machen diesen Stil bei vielen Bräuten so beliebt, und dennoch zeigt sich durch die Vielfalt jedes Kleid einzigartig.

Lass‘ dich von uns professionell beraten: Per Telefon oder E-Mail sind wir gerne für dich da. Du möchtest unsere Kleider gleich anprobieren? Dann vereinbare hier einen Anprobe- und Beratungstermin bei uns.